Juliane Scheel

Expertin für Texte

Als Texterin helfe ich meinen Klienten vor allem dabei, ihre eigene, authentische Stimme zu finden und ihre Angebote und sich selbst zu präsentieren, ohne dabei typisch-marketingmäßig-aufgesetzt zu klingen. Schreiben kann Spaß machen. Marketing kann Spaß machen. Und jeder kann es! Man muss nur wissen, wie es geht.

Das Wichtigste aus meinem Leben

Studiert habe ich Sprache und Kommunikation im Bachelor, und dann interkulturelle Kommunikation im Master. Selbstständig gemacht habe ich mich direkt nach dem Studium und hatte seitdem das Glück, an vielen schönen, sinnstiftenden und inspirierenden Projekten mitzuwirken. So habe ich unter anderem für das junge und nachhaltige T-Shirt-Unternehmen Artgerechtes gearbeitet, für das Theater am Rand und für die Berliner DO-School.

Meine Kompetenzen als Texterin

Kompetenzen, die mich beim Texten besonders unterstützen, sind

  • strategisches Denken
  • das große Ganze zu sehen und in eine sinnvolle Struktur zu bringen
  • ein intuitives Gespür für die Core-Message meiner Klienten

Meine Aus- und Weiterbildungen zum Thema Texten

  • Studium B.A. Sprache und Kommunikation und M.A. Intercultural Communication Studies mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Marketing
  • Erfolgreiche Teilnahme an internationalen und nationalen Copy Writing Kursen
  • Vor allem: Viel praktische Erfahrung mit Unternehmen, Künstlern und Solopreneurs aus den unterschiedlichsten Bereichen

Meine Projekterfahrungen im Bereich Texten

Am liebsten helfe ich Gründerinnen und Unternehmerinnen dabei, ihre Stimme zu finden und sich und ihre Angebote authentisch und ohne Marketingslang zu präsentieren. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle schreiben können; wenn wir ein paar alte Konventionen und Glaubensstrukturen hinter uns lassen und dafür ein paar neue Tricks und Kniffe lernen.

Mein Motto

Wir sind alle aus einem sehr guten Grund hier. Hier, auf dieser Erde, zu dieser Zeit, in diesem Leben. Und unsere Aufgabe ist es, eben diesen Grund zu finden. Denn dann finden wir auch eine Welt von tausend wunderbaren Möglichkeiten.

Was mir an zeitsprung wichtig ist

Noch damals in Marburg, in meiner Studenten-WG, hat einer meiner Mitbewohner darauf bestanden, dass wir ausschließlich Bio-Lebensmittel kaufen. „Was??? SO viel Geld für so ein kleines Stückchen Käse???!“

Aber ja, natürlich. So viel Geld für ein Stück Käse. Weil gutes Essen das eben wert ist. Gutes Leben sowieso. Und zwar für alle!

Heute sind Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung für mich keine Option mehr, sondern eine Selbstverständlichkeit. Im Umgang mit meiner Umwelt, im Umgang mit meinen Mitmenschen und natürlich auch im Umgang mit Partnern und Klienten.

Mehr von mir bei zeitsprung