Jeden Tag ein bisschen besser

Juliane Scheel

 Da ist er schon wieder, der Februar … Für mich heißt das erstens, dass meine kleine Tochter schon große 3 wird und  zweitens, dass der erste Monat des Jahres auch schon wieder vorbei ist! Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich fühlt es sich so an, als flöge das Jahr wieder so schnell dahin, dass es schon gleich wieder vorbei …

Erfahren Sie mehr >>>

Mitarbeiterbindung mal anders!

Mitarbeiterentwicklung Caroline Trautvetter

Mitarbeiterbindung/shutterstock.com

17% der deutschen Erwerbstätigen haben innerlich bereits gekündigt und 67% leisten nur Dienst nach Vorschrift – so die Zahlen der aktuellen Studie des Gallup-Instituts, einer jährlich durchgeführten Studie mit 1370 Arbeitnehmern. Was können Unternehmer und Führungskräfte tun?

Erfahren Sie mehr >>>

Eigeninitiative fördern – ein Widerspruch in sich?

Eigeninitiative Juliane Scheel

Ich habe ja im Moment die Gelegenheit, einen tiefen Einblick in unser Schulsystem zu bekommen. Und auch wenn ich persönlich ohnehin einiges zu kritisieren habe an unseren Schulen, macht mich ein Umstand besonders betroffen: Die Kids haben kaum noch inneren Antrieb. Sie bekommen Anweisungen und die befolgen sie (oder eben auch nicht, aber das ist ein …

Erfahren Sie mehr >>>

Wie Sie Arbeit richtig delegieren – und den Faktor Zeit nicht aus dem Blick verlieren!

Personalentwicklung 2 Comments Kathrin Scheel

Arbeit delegieren im Unternehmen

Wie kann ich als Arbeitgeber sinnvoll mit den Überstunden meiner Mitarbeiter umgehen? Kathrin Scheel von zeitprung stellt unterschiedliche Ansätze vor!

Erfahren Sie mehr >>>

eBook "Erfolgsfaktor Neugier" im Sommersale 50%

Stefanie Witt

Alltagsroboter - Achtsamkeit im Berufsalltag

 

Holen Sie sich für die Sommerpause unser neues eBook: Erfolgsfaktor Neugier!
Jetzt zum Sommersale von 19,– Euro auf 9,90 Euro bis zum 31.8.2016

Erfahren Sie mehr >>>

Wissensaustausch als Weiterbildung - Wie Mitarbeiter voneinander lernen!

Caroline Trautvetter

Wissenschaftlich ist bewiesen, dass mehr Leute zusammen bessere Entscheidungen treffen und über mehr Wissen verfügen. Nutzen Sie dieses Prinzip auch im Betrieb und schicken Sie Ihre Mitarbeiter in den Wissensaustausch!

Erfahren Sie mehr >>>

Homeoffice um jeden Preis? 3 Gründe, die gegen Homeworking sprechen und wie Sie sie anpacken

Kathrin Scheel

3 gute Gründe, Homeoffice zu vermeiden

Bei zeitsprung sind unsere eigenen Erfahrungen in Bezug auf Homeoffice und Teleworking ausschließlich positiv. Aus unserer Coaching- und Beratungspraxis kennen wir aber auch die Schattenseiten des Homeworking. Welche sind das? Hier sind 3 Gründe, warum Homeoffice bei Ihnen nicht funktionieren kann!

Erfahren Sie mehr >>>

Good Morning, Vietnam!

zeitsprung Marian Jasencak

Ein Teleworking-Experiment

Teleworking in Vietnam

Home-Office-Tage sind inzwischen in vielen Unternehmen gang und gäbe, aber wie funktioniert eigentlich "echtes" Teleworking? Über Kontinente hinweg, mit Zeitverschiebung und Kommunikationsschwierigkeiten? Wir haben es ausprobiert - und viele neue Erkenntnisse mitgebracht.

Erfahren Sie mehr >>>

Vertrauensarbeit bei zeitsprung

zeitsprung Caroline Trautvetter

Vertrauen ist die Basis erfolgreicher Zusammenarbeit

Letzte Woche haben wir die allgemeinen Vorteile flexibler Arbeitszeiten aufgezeigt. Aber lässt sich das in der Praxis tatsächlich so umsetzen? Wie soll das konkret funktionieren? Ein Blick hinter die zeitsprung-Kulissen verrät es.

Erfahren Sie mehr >>>

Firma ohne Chef - Lernen von einem Startup

Führung & Unternehmenskultur Dominic Böhmer

Das amerikanische Startup Buffer macht es vor: das Arbeiten ohne Chef. Das Social Media-Unternehmen hat Manager abgeschafft und eine Organisation etabliert, die sich selbst managed. Das spannende daran – totale Freiheit ist gar nicht so einfach und kann sogar zur Last werden. Lesen Sie selbst, welche Erfahrungen Buffer …

Erfahren Sie mehr >>>

Wie funktioniert Mitarbeitermotivation 2.0 – und was können Unternehmen von Social Networks lernen?

Führung & Unternehmenskultur Dominic Böhmer

In einem Blog-Beitrag auf netmedia.de geht Bianca Gade dieser Frage nach: „Freiwillige Autoren von Wikipedia zwingen den Marktführer – Encyclopaedia Britannica –  zum Aufgeben. Freiwillige Programmierer stecken Tage, Wochen, Jahre Arbeit in ein Open Source-System – sehr erfolgreich und ohne direkten finanziellen …

Erfahren Sie mehr >>>

Shareconomy (Teil 5): Soziale Projekte – was mobilisiert die Menschen?

Strategie & Innovation Dominic Böhmer

In unserer Reihe Shareconomy haben wir schon über viele Aspekte des Teilens im Internet berichtet – das Teilen von Gütern, das Teilen von Dienstleistungen. Auch speziell die Auswirkungen auf Banken und Versicherungen haben wir beleuchtet. Heute steht für uns die Frage im Mittelpunkt: Was passiert im sozialen Bereich? Was …

Erfahren Sie mehr >>>

Dynamic Facilitation - Durchbruch in verfahrenen Situationen

Führung & Unternehmenskultur Dominic Böhmer

Als Führungskraft, Berater, Trainer und Coach ist man immer auf der Suche nach neuen Methoden, um kritische Situationen zu moderieren. In den letzten Jahren ist mir in diesem Zusammenhang immer wieder das Stichwort Dynamic Facilitation untergekommen. Inzwischen habe ich mehrfach Erfahrung mit dieser Methode gesammelt – und …

Erfahren Sie mehr >>>

Shareconomy (Teil 2) – Neue Wege für Banken und Versicherungen

Strategie & Innovation Dominic Böhmer

shareconomy - (c) shutterstock

Shareconomy ist in aller Munde – dank AirBnB, Youtube, Drivenow und vielen weiteren Beispielen, von denen wir einige schon vorgestellt haben. Was aber hat Shareconomy mit Banking zu tun? Oder geht die Shareconomy spurlos an Finanzdienstleistern vorbei? Wohl kaum, wie die Praxis zeigt.

Erfahren Sie mehr >>>

Kommunikation – vom großen Unternehmen zur Start Up-Organisation

Führung & Unternehmenskultur 1 Comments Dominic Böhmer

startup - (c) shutterstock

Neulich las ich unterwegs einen Artikel, in dem es um Kommunikation ging. Beim Querlesen blieb ich an einer Stelle hängen: Geeignete Kommunikation von Führungskräften in großen Unternehmen kann dafür sorgen, dass die Organisation Start Up-Flexibilität entwickelt. Da war es mit dem Querlesen vorbei. Wie soll das denn …

Erfahren Sie mehr >>>

Shareconomy (Teil 1) – Teile und herrsche?

Strategie & Innovation Dominic Böhmer

shareconomy - (c) shutterstock

Shareconomy – ein Thema, das mich fasziniert. Weil Teilen und Kollaboration aus meiner Sicht riesige Potenziale für Unternehmen birgt. Beispiel: Angebote wie Drivenow oder Car2Go sind aus dem Stadtbild vieler Großstädte inzwischen nicht mehr wegzudenken. Spannend sind für mich die Fragen: Welche konkreten …

Erfahren Sie mehr >>>