Bewegte Weihnachten

Kathrin Scheel

Die Grundpfeiler der Balance und somit Voraussetzung, kraftvoll durch den Alltag zu gehen, sind

  • Bewegung
  • Entspannung und
  • Ernährung

Lassen Sie uns heute einen Blick auf das Thema Bewegung werfen.

In den letzten Wochen des Jahres geht es fast überall noch einmal hoch her. Alles muss noch im alten Jahr erledigt werden.

Die meiste Zeit verbringen wir vor dem Computer sitzend ohne entsprechenden Bewegungsausgleich. ...und wundern uns dann, wenn wir an einem Problem im wahrsten Sinne des Wortes „hängen bleiben“.

Der Gang ins Fitness-Studio  wird durch eine Weihnachtsfeier mit reichhaltigem Essen und gutem Wein ersetzt. Gute Vorsätze werden auf das neue Jahr verschoben.

Wie kann ich gerade jetzt auf ausreichend Bewegung achten, den vorweihnachtlichen Braten auch ohne schlechtes Gewissen genießen und dafür sorgen, dass das Konto der abzunehmenden Pfunde im Neuen Jahr nicht ins Unermessliche steigt?

Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, die Sie leicht in den Alltag integrieren können:

 

  • Nutzen Sie die Bewegung, die der Alltag Ihnen bietet, wie
  • Treppen steigen statt Rolltreppe oder Aufzug zu nutzen
  • Fahrt mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zur Arbeit
  • Morgengymnastik – auch wenn es nur 5 oder 10 Minuten sind

 

  • Gehen Sie nach der Weihnachtsfeier – zumindest noch einen Teil des Weges - zu Fuß anstatt sofort in das Taxi zu steigen.
  • Sorgen Sie täglich für einen Spaziergang in der Mittagspause (Sie erinnern sich an die Tipps der Genies aus unserem Beitrag zum Zeitmanagement)
  • Gehen Sie an den weihnachtsfeierfreien Tagen ins Fitness-Center und verschieben Sie nicht jegliche Aktivität auf das neue Jahr!
  • Vermeiden Sie die „Alles-oder-nichts-Theorie“ nach dem Motto: „Ich darf gar nichts Süßes, Fetter, Ungesundes.... essen oder ich muss mich richtig vollstopfen“
  • Genießen Sie stattdessen bewusst, bleiben Sie also auch mental in Bewegung

Wir wünschen Ihnen eine gleichermaßen genussvolle wie auch bewegte Vorweihnachtszeit!

 

Ihr zeitsprung-Team

Schlagworte

Keinen Blogbeitrag mehr verpassen

Kathrin Scheel

Kathrin Scheel ist Management Executive Coach (ECA), Lehrcoach und Lehrtrainerin (ECA) sowie Trainerin für Führung & Entwicklung. Und sie ist Mitgründerin von zeitsprung. Ihr sind die Einbindung von Führungskräften und Mitarbeitern im Unternehmen sowie deren Entwicklung sehr wichtig.

Zurück

Kommentare